Unter folgende Seite finden Massagen • Wellness & APM mit Schwingkissen und kann nicht über Krankenkassen abgerechnet werden.

Tui Na / An Mo [Chinesische Massage - & Manualtherapie]

Tui Na / An Mo
Die Tuina - Therapie umfasst nebst den chiropraktischen Manipulationen, aktive und passive Gelenkmobilisation als auch Anmo - Massage zur Auflockerung von Muskeln, Bindegewebe und bringt mit der Akupressur der Meridiane und deren Punkten zum Einklang der Harmonie. 

Schröpftherapie

TCM: Beim Schröpfen werden die Haut und die äussere Muskelschicht an bestimmten Körperregionen mit einem Vakuum stimuliert. Exogene, krankheitsauslösende Faktoren werden von der Hautoberfläche abgesaugt.

TEN: Das uralte Naturheilverfahren lockert Gewebe wie Muskulatur und verhilft zu tiefer Entspannung. Die Schröpfmassage ist eine Sonderform der Massage und regt die körpereigenen Selbstheilungskräfte an. Ein Vorteil des Schröpfens ist, dass diese Therapie problemlos mit anderen Behandlungen kombiniert werden kann. Sie unterstützt das Lymph- und Immunabwehrsystem und beseitigt gleichzeitig die Giftstoffe im Körper.

APM mit Schwingkissen

Das für die Therapie entwickelte Schwingkissen bewirkt eine Entlastung der Muskeln und Gelenke und bewirkt ein Regenerieren von Bindegewebestrukturen durch dynamische, fasciale Behandlung (Fascilitation).

Aktuell ist APM noch nicht bei Krankenkassen anerkannt, entsprechend erhalten Sie unsere Einführungstarif.