Behandlungsablauf

Erste Konsulation

Der erste Konsultation dauert um die 90 Minuten, je nach Beschwerden kann es gelegentlich etwas länger dauern. Nach einem eingehenden Gespräch einschliesslich Anamnese erfrage ich über Ihren Gesundheitszustand, Lebensweise sowie eventuellen Erbkrankheiten.
Nach dem Sie einer Puls - sowie Zungendiagnose unterzogen werden, legen wir zusammen Ihren Behandlungsmethoden fest.

Folgekonsultation

Die Folgetermine dauern regulär zwischen 45 - 75 Minuten. Ich erkundige mich jeweils auf Ihren aktuellen Befindlichkeiten und was für Prozessen es sich inzwischen verändert haben.

Chinesische Medizin Therapie

Chinesische Diagnose [Zungen- und Pulsdiagnose], Untersuchung, Behandlung [inkl. Ruhezeit] und Beratung.

Die Auswahl der Behandlungsmethoden und die individuelle Therapieform werden durch Ihre Therapeutin anhand der TCM-Diagnose mit Ihnen festgelegt.

Es ist mir ein Anliegen als TCM Therapeutin mit Ihnen gemeinsam Ihre körpereigene Selbstregulation und Stimulierung der Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Die Eigenverantwortung ist ein wichtiges Anliegen naturheilkundlicher Arbeit und ist daher Ihre Mitarbeit unerlässlich.

Dauer einer Therapie

Die Häufigkeit und Anzahl der Konsultationen hängt vom Schweregrad und der Dauer der Beschwerde sowie der allgemeinen Konstitution ab.  

Der Standard liegt bei wöchentlich ein bis zwei Sitzungen während zwei bis drei Monaten, ca. 12 Sitzungen. 
Chronische Beschwerden erstreckt die Behandlungen über einen längeren Zeitraum. 

Die Behandlungsdauer variiert je nach Behandlungskombination zwischen 30 und 80 Minuten.